Auftragssystem

Aus Earth Lost Spielanleitung

Um zusätzlichen Reiz in das Spiel zu bringen, wurde ein Auftragssystem im Spiel implementiert. Dadurch kann man Kopfgelder auf Spieler aussetzen oder sich von anderen Spielern schützen lasse. Man kann aber auch einen Auftrag erstellen in dem dann ein anderer Spieler Rohstoffe von einem Planeten des Auftragserstellers zu einem anderen Planeten des Auftragserstellers senden muss. Bei den Auftragsarten "Auftrag - Planetenschutzaufträgen und bei Auftrag - Rohstofftransport" muss man sich beim Auftragsersteller bewerben und dieser muss zustimmen. So lange noch keine Zustimmung vom Auftragsersteller gekommen ist kann die Bewerbung wieder zurück gezogen werden.

Zusätzlich werden vom System automatisch Aufträge erstellt. In diesen muss man zum Beispiel Waren vom Planeten A nach B transportieren und verhindern, das während des Fluges die Waren geplündert werden.

Spezial-Transport

Es gibt zwei Arten von Aufträgen.

  • Aufträge für deren Erfüllung man Heldenpunkte erhält.
  • Aufträge für deren Erfüllung man Kriminalitätspunkte erhält.
  • Siedler und Händler können beide Arten von Aufträgen sehen und annehmen.
  • Wächter sehen nur Aufträge mit Heldenpunkten.
  • Piraten sehen nur Aufträge mit Kriminalitätspunkten.


Wenn Sie sich für einen Auftrag entscheiden, müssen Sie eine Kaution hinterlegen. Dies bedeutet Sie können nur Aufträge annehmen, die in Ihrem Guthabenbereich liegen. Diese Kaution ist genau so hoch, wie der Betrag der Strafe ist, falls Sie den Auftrag nicht erfüllen. Sie müssen nun unter Aufträge den Auftrag aufrufen und eine Flotte versenden, um zu sehen wann Sie abfliegen müssen. In dem Zeitfenster das angegeben wird müssen Sie nun die Flotte versenden. Alles weitere geht automatisch. ACHTUNG: Einmal losgeschickte Aufträge können, unabhängig vom Orbitaltransmitter, nicht zurückgerufen werden. Natürlich erhalten andere Spieler eine Nachricht und werden beauftragt Ihre Flotte abzufangen und den Auftrag zum Scheitern zu bringen. Diese Nachricht erhalten alle Spieler (entweder Wächter oder Piraten, je nach Auftrag) die nach ihrer Radarreichweite das Zielsystem des Auftrags einsehen können.

Das Risiko des Auftrags richtet sich nach der Zahl und Stärke dieser Spieler und nach dem Zeitfenster, in dem es den Auftrag zu erledigen gilt. Abfangen kann aber jeder, der Flotten abfangen darf. Achtung! Die dabei ausgewählte Flotte fliegt mit doppelter Geschwindigkeit zum von Ihnen aktuell ausgewählten Planeten (auf dem Sie die Flotte die Sie angreifen möchten gesehen haben)und fliegt dann von dort aus der Flotte, die Sie abfangen sollen entgegen. Daher reduziert sich die Effektivität des Orbitaltransmitters enorm. Ein Noulon mit einer Geschwindigkeit von 857 km/s (Antriebstufe 5), würde demnach eine Effiziente Geschwindigkeit von 1.714 erreichen. Damit hätte man in etwa 2 Minuten Zeit den Angriff abzubrechen, bei einem Orbitaltransmitter der Stufe 1. fliegt ein Noulon nun 1.500 km/s, dann entspricht die effektiv 3.000 km/s und somit ca 83 Sekunden pro Stufe.

Meine Werkzeuge
TOOLBOX
LANGUAGES