Bashing

Aus Earth Lost Spielanleitung

Bashing bedeutet nicht, jemandem Rohstoffe zu plündern.

Bashing bedeutet nicht, zu versuchen, jemandem die Flotte zu zerstören.

In "regulären" Kriegen (also keine Scheinkriege) gibt es kein Bashing.

Bashing ist eine Regel, die verhinden soll, dass Leute durch Nervattacken aus dem Spiel geekelt werden. Dabei geht es darum, ob der Spieler überhaupt eine Chance hat, überhaupt noch einen Fuß im Spiel auf den Boden zu bekommen. Das hängt natürlich von der Stärke der jeweiligen Spieler ab. Wird ein Spieler mit 3 Planeten täglich mehrfach von einem anderen Spieler geraidet und saved, bzw versucht zu saven und dies über mehrere Tage hinweg, dann könnte dies unter Umständen ein Fall von Bashing sein.

Wird ein Spieler mit 50 Planeten täglich mehrfach angegriffen, dann hat dieser natürlich bessere Mittel und Wege, sich dagegen zu wehren und auch zu saven.

Prinzpiell geht es darum, dass keine Nervangriffe erlaubt sind und niemand über einen längeren Zeitraum (mind. mehrere Tage) hinweg komplett daran gehindert werden darf, Earth Lost zu spielen. Es ist ein Kampfspiel und hier sind aus taktischen Gründen oftmals mehrere Angriffe notwendig und auch völlig legitim.

Provoziert ein Spieler durch eigene Angriffe oder verbalen Attacken, so kann dies auch als Grund gelten, dass die Bashingregel außer Kraft gesetzt wird.

Meine Werkzeuge
TOOLBOX
LANGUAGES