Benutzer Diskussion:Fox 2005

Aus Earth Lost Spielanleitung

Nachtragen

Menue Planeten

Jeder Spieler kann sich unter dem Punkt Planeten in der Gesamtübersicht rechts zu finden, 3 Planeten aussuchen die er verstecken möchte und die nicht in der Universumskarte angezeigt werden. Sie sind aber weiterhin in der Universumsansicht zu sehen. Die Auswahl der Planeten kann natürlich auch wieder rückgängig gemacht werden.

Fliegen durchs Universum

(Technik?)

Schiffe fliegen mit einer gleichförmig beschleunigten Bewegung ohne Grenzgeschwindigkeit. Wir kennen Einstein und wir kennen seine Relativitätstheorie und auch kennen wir Steven Hawking und es ist uns durchaus bewusst, dass man mit einem Verbrennungsantrieb niemals höher als Lichtgeschwindigkeit fliegen können wird. Wer aber mal durchrechnet, wie lange er für einen Raid mit Snatchern brauchen würde, würden wir diese physikalische Gegebenheit berücksichtigen, der merkt sehr schnell, warum wir das nicht getan haben (Größenordnungen von ca 1 Mio Jahre und größer). Wir nehmen also an: Jedes Schiff hat eine konstante Beschleunigung und keine Grenzgeschwindigkeit.

Die Formel für eine gleichförmig beschleunigte Bewegung lautet: s=1/2*a*t²

Da die Flugbewegung ab der Hälfte des Weges wieder abgebremst werden muss, ergibt sich für die Flugzeit: t=2*WURZEL(s/a)

Nach einer zurückgelegten Strecke von 100 AE können Schiffe nicht mehr weiter beschleunigen. Dieser Effekt tritt also ab einer Flugstrecke von mehr als 200 AE auf (Beschleunigungs+Bremsweg). In der Zeit dazwischen wird eine unbeschleunigte, also gleichförmige Bewegung ausgeführt. Die Flugzeit für Strecken weiter als 200 AE ergibt sich wie folgt:

  t  =  WURZEL(200/a)      +      (s-200)/(WURZEL(200*a))       +       WURZEL(200/a)
    Zeit zum Beschleunigen        Zeit ohne Beschleunigung            Zeit zum Bremsen

Die "Weiterrotation" der Planeten wird bei der Berechnung eines Flugs nicht berücksichtigt!

Das Abheben einer Flotte verlängert die zurückzulegende Entfernung des Gesamtfluges um 7,5 AE. Das heißt, es werden immer mindestens 7,5 AE geflogen.


Abfangen

(Taktik?)

Abgefangen wird auf dem direkten Weg, es wird also versucht einer fliegenden Flotte den Weg abzuschneiden. Wenn die Abfangflotte den Weg zur Flotte zurückgelegt hat, ist diese bereits an einem Punkt weiter auf ihrem Weg. Anhand dieser Gegebenheit wird ein möglicher Abfangpunkt errechnet. Haben Flotten, die gemeinsam fliegen einen unterschiedlichen Startplaneten, so können sie während des Fluges einzeln abgefangen werden.


Geschwindigkeitsboni

(einbauen bei Rasse, Formelsammlung?)

Um die bisherigen Eigenschaften der Rassen und die Geschwindigkeitsboni für Forschung weiter bezubehalten ergibt sich folgende Beziehung:

x*t=2*WURZEL(s/a)*x

x*t=2*WURZEL(s/(a/x²))

Wird also die Flugzeit halbiert (x=1/2), so muss die Beschleunigung durch x² geteilt werden, also durch 1/4, sprich sie vervierfacht sich.

Daraus ergibt sich folgende Beziehung: t/(rassenfaktor+0.1*forschung)=const*WURZEL(1/(a*(rassenfaktor+0.1*forschung)²))

Es folgt: a_bonus = a * (rassenfaktor+0.1*forschung)²

Daraus ergibt sich, dass zum Beispiel für den Wächter (rassenfaktor=2) der Grundbeschleunigungswert vervierfacht wird, der Effekt bleibt aber derselbe (die Flugzeit wird weiterhin halbiert).

Grafiken

woher

  • Original-EL Grafiken oder Screens?

benötigt

  • Wüstenplanet
  • Steinplent
  • blauer Planet
  • roter Planet
  • Superplanet/Fusion
  • Galaxieansicht (System am besten zusammenbauen, so daß alles drin ist - Fusion, HSP, NAp, BND, Krieg, alle Rassen, null Punkte, Helden und Kriminelle)

Formeln

  • LaTex?


Vorlagen

  • Prettytable
  • #REDIRECT [[Artikel]]

Diverses

Profilbild

breite x höhe => 200 x 300


HSP Bild

breite x höhe => 400 x 300

Meine Werkzeuge
TOOLBOX
LANGUAGES