Fremdstationierung

Aus Earth Lost Spielanleitung

Steht eine Flotte länger als 24 Stunden auf einem Planeten, der nicht dem Flottenbesitzer selbst gehört, so treten folgende Regelungen in Kraft:

  • Die Flotte verbraucht beim Versenden Nahrung und Wasser für die gesamte Standzeit, die über die 24 Stunden hinausgeht.
  • Die Flotte benötigt pro Tag Standzeit 1 Stunde länger für den Flug.
  • Mit der Flotte kann nicht abgefangen werden.
  • Die Flotte kann nach dem Versand nicht zurückgerufen werden.
  • Eine Standzeit länger als 30 Tage wird vom System als 30 Tage gewertet.
  • Eine Flotte gilt nur als "abgehoben", wenn Sie den Planeten auch verlässt und nicht "im Kreis" fliegt.
  • Eine Flotte wird auch im Urlaubsmodus weiterhin als Fremdstationierung gewertet und verbraucht also auch da dann mehr.
  • Die Regel gilt nicht mehr auf Planeten, deren ursprünglicher Besitzer man ist (Verlust durch Invasion)
  • Die Regel gilt nicht mehr für Flotten, die entweder überhaupt keine Schiffe oder nur Zivilschiffe enthalten

Der Rückflug von Flotten, die die Stationierungsregeln verletzen, kostet Rohstoffe. Sind nicht ausreichend Rohstoffe vorhanden, verliert die Flotte pro Tag 5% ihrer Schiffe. Für den Rohstoffverbrauch dieser Flotte gilt die Regel für fremd stationierte Flotten.

Meine Werkzeuge
TOOLBOX
LANGUAGES