Planetenausbau

Aus Earth Lost Spielanleitung

<<Strategie Guide

Grundlegend

Man sollte immer mehrere Planeten gleichzeitig holen, also wenn man 10 neue Planeten kolonisieren kann, dann macht man das auch gleichzeitig. Danach die Planeten immer Synchron ausbauen so werden 10 oder mehr Planeten zur gleichen Zeit fertig was recht zeiteffizient ist. Möglichst sollte man immer dafür sorgen das viel gleichzeitig fertig wird, durch Bauaufträge kann man da etwas mit der Zeit rumspielen - so muss man nur 3 mal am Tag einige Klicks machen und es wird nicht alle 20 Minuten etwas fertig.

Wenn man Planeten fusionieren will dann sollten die alle möglichst gleich ausgebaut sein da man sonst nach der Sprengung der Fusion Zeit verschenkt hat - die Stufen werden auf alle Planeten gleichermaßen aufgeteilt.

Das Hauptquartier dauert zwar am Anfang ewig, macht sich aber später im Spiel bezahlt.

Wenn ein Gebäude als Bauuaftrag weniger als 10 Minuten dauert kann man das gleich mit in Auftrag geben. Der Zeitaufschlag von 30% wirkt sich hier kaum aus und man muss nicht alle paar Minuten einen neuen Auftrag vergeben. Gilt aber nur für die niedrigen Ausbaustufen.

Der Ausbauplan ist darauf ausgelegt, dass man mit Rohstoffen versorgt wird. Wenn dies nicht der Fall ist, muss man verstärkt Minen ausbauen, um seinen Rohstoffbedarf zu decken.

Planet 1

Hauptquartier direkt auf 2

Eisenmine bis Stufe 4

Hauptquartier auf Stufe 3

Eisenmine bis auf 10

Hauptquartier auf Stufe 4

Eisenmine auf Stufe 12

Man wird zwischendrin einmal die Farm und den Bohrturm ausbauen müssen

Titanmine auf 6

Biozelle auf 1

Universität auf Stufe 1

Bohrturm auf 2 damit

Chemiefabrik auf Stufe 2

Bohrturm und Farm so das die Bevölkerung versorgt ist

Schiffsfabrik auf Stufe 4


Nun ist man weit genug um den Newbieschutz zu verlassen und kann dann einfach mit Rohstoffen versorgt werden.

Planeten 2 bis x

Nach der Kolonisierung sollte man das Hauptquartier auf 70 ausbauen, den Rest nur so bauen, dass man konsequent weiterbauen kann. Wenn also das HQ 12 Stunden dauert und dann mitten in der Nacht fertig wird, dann baut man davor andere Gebäude, so dass das HQ fertig wird, wenn man am nächsten Tag wieder on kommt. Hierbei bevorzugt Biozelle und Schiffsfabrik, damit man früh mit dem Schiffsbau beginnen kann. Nachdem man mit dem HQ fertig ist baut man die Biozelle und SF auf ca. 50-60 aus. Danach den Rest so wie man mag, die Minen etwa so:

Eisen/Titan auf 25

RessCenter auf 30

Farm auf 30

Bohrturm auf 30


Damit ist zwar der Wasser/Nahrungsbedarf nicht immer gedeckt, aber durch die verschiedenen Planetenarten hat man genug davon und muss den Überschuss nur geschickt verteilen (siehe Versorgung von Planeten).

Wenn die Planeten soweit ausgebaut sind, dann kann man das HQ auf 100 ausbauen. Dann bevorzugt auf Biozelle und Schiffsfabrik gehen. Zwischendurch den Bedarf nach bestimmten Rohstoffen durch entsprechenden Minenausbau decken, dann die Farm auf 70 und den Bohrturm auf 50.

Forschungsplaneten

Das Heimatsystem ist das Beste Forschungssystem, da der Kopf als Kopf der Forschungsfusion der Hauptplanet nicht invadierbar ist. Man sollte sich jedoch, falls dieses System zu klein ist, sehr frühzeitig ein neues Forschungssystem suchen. Dieses sollte um die 40 Planeten enthalten (Idealfall: 50 Planeten).

Für die ersten Forschungen lohnt sich ein anderes System, so dass man in den eigentlichen Forschungssystem erst mal in Ruhe das Hauptquartier ausbauen kann.

Nach der Besiedlung des neuen Forschungssystems baut man zuerst das HQ auf 70 aus, den Rest nur um durchgängig zu bauen. Bei den Zwischenbauten bevorzugt Universität, Biozelle und Schiffsfabrik. Bei Planeten, die weiter hinten im System liegen, kann man das HQ gleich auf 100 ausbauen, da diese Planeten erst später für die Forschungsfusion gebraucht werden. Hier kann der Ausbau langfristiger geplant werden.

Nachdem man mit dem HQ fertig ist, baut man die Uni, Biozelle und SF auf Stufen um die 50-60 aus. Danach den Rest so wie man mag, Minen zum Beispiel um die 40. Wenn der Planet soweit fertig ausgebaut ist, kann man das HQ auf 100 ausbauen und den Rest soweit man es braucht Bei Forschungen, die länger als eine Stufe HQ oder Uni dauern, sprengt man die Fusion, um diese weiter auszubauen.


<<Strategie Guide

Meine Werkzeuge
TOOLBOX
LANGUAGES