Slot (Planet)

Aus Earth Lost Spielanleitung

Jeder Planet, den ein Spieler besitzt, kostet eine bestimmte Anzahl an Slots. Die Standardregel ist 1 Slot pro Planet, unter bestimmten Voraussetzungen können die Slotkosten pro Planet jedoch höher sein. Besitz und Eigentum eines Planeten zeigen sich auch in der Anzahl an Slots, die er kostet.

Allgemein

  • zum Kolonisieren / Invadieren eines Planeten benötigt man nur einen freien Planetenslot, auch wenn der Planet zwei oder mehr Slots kosten wird. Diese zusätzlichen Slots werden dann als sogenannte "Überhangslots" von der nächsten Politikstufe abgezogen und in der Übersicht wie folgt angezeigt:
140(141)/140
vorhandene Planeten (belegte Slots)/maximal mögliche Planetenslots
  • Kolonisierte Planeten kosten einen Slot (Ausnahmen werden schon vorab im Spiobericht des unbesiedelten Planeten angezeigt)
  • feindlich Invadierte Planeten kosten 3 Slots
  • im Krieg feindlich invadierte Planeten kosten 2 Slots
  • Kostet ein Planet nur einen Slot so ist man der rechtmäßige Besitzer.
  • Kostet ein Planet mehr als einen Slot, so wird die noch verbleibenden Zeit, bis der Planet zum Eigentum seines Besitzers wird in der Uebersicht angezeigt.
  • Das Weltwunder Statue des Imperators lässt seinen Besitzer alle Planeten nur einen Slot kosten, ändert aber nichts an den Besitz- und Eigentumsrechten. Allerdings wehren sich die Einwohner hier gegen eine Rückinvasion.

Invasion

  • Wenn ein Planet feindlich invadiert wird, kostet er 3 Politikslots und ist noch 6 Wochen lang Eigentum des ursprünglichen Besitzers.
  • Wird ein Planet im Krieg invadiert, kostet er 2 Politikslots und ist noch 6 Wochen lang Eigentum des ursprünglichen Besitzers.

Kolonisierung

Übergabe

  • Wird ein Planet bei einer freundlichen Übergabe invadiert, kostet er nur einen Slot und sofort Eigentum des neuen Besitzers.

Eigentum / Besitz

  • Ein invadierter Planet ist erst nach 6 Wochen Eigentum seines neuen Besitzers
  • Ist ein invadierter Planet 3 Wochen im eigenen Besitz kostet er nur noch 2 Slots.
  • Nach 6 Wochen geht er in den eigenen Besitz über und kostet dann nur noch 1 Slot.

Besonderheiten

  • Wenn ein Planet verlassen wird, während er noch nicht in Eigentum des Bitzers übergegangen ist, läuft die Zeit bis er nur noch 2 bzw. 1 Slot kostet weiter. Wird ein derartiger Planet kolonisiert, kostet er den neuen Eigentümer dementsprechend drei oder zwei Slots.
  • Wird ein Planet von jemand anderem als dem Eigentümer übergeben oder wieder invadiert, so kostet er den Nachbesitzer so viele Slots, als wäre er direkt vom ursprünglichen Besitzer invadiert worden, die Invasionsregeln beginnen also von Neuem.
  • Mit der Statue des Imperators geinvte Planeten sind per Scan oder Ingame nicht als solche zu erkennen, die Warnmeldung wird nicht angezeigt. Auch wehren sich auf diesen Planeten die Einwohner gegen Invasion.

Auswirkungen

  • Planeten, die nicht Eigentum des Besitzers sind, können nicht in Fusionen integriert werden.
  • Ist man nicht Eigentümer eines Planeten, so wehren sich die Einwohner nicht gegen erneute Invasionenen und bezahlen auch keine Steuern.
  • Auf der Übersichtsseite des invadierten Planeten erscheint ganz unten eine Meldung:
Die Einwohner dieses Planeten fühlen sich von Ihrer Vorherrschaft noch unterdrückt und die Verwaltung dieser Kolonie benötigt deshalb 3 Politikslots. Der Planet geht in Ihren Besitz über am *Datum* *Uhrzeit*
  • im Planetenkopf wird angezeigt wieviele Slots der Planet derzeit kostet
Planet 1:111:1 - *Planetenname* (3 Politikslots)
(Punkte: 2554)
(Cash: 999.999.999)
  • in Spionageberichten in der untersten Zeile angezeigt, daß dieser Planet den Besitzer mehr als einen Slot kostet:
Dieser Planet kostet den aktuellen Besitzer 3 Politikslots.

Ausnahmen

Kampfkoloregel

  • Die Invasionsregel gilt erst, wenn der Planet Eigentum des Besitzers ist, also länger als 28 Tage vom Besitzer besiedelt ist und keinen rechtmäßigen Vorbesitzer hat, dh. es treffen folgende Punkte zu:
    • Planet wurde kolonisiert
    • Planet ist länger als 28 Tage im Besitz
    • Planet kostet (auch ohne Weltwunder) nur einen Slot
    • Kampfkolos, die von Inaktiven invadiert wurden, fallen nicht unter die KK Regel, da diese Planeten nicht kolonisiert wurden

Daraus ergibt sich, daß Kampfkolos (KKs) für nur einen Slot invadiert werden können, da sie noch nicht Eigentum ihres Besitzers sind.

Rückinvasionsregel

  • Bei der Rückinvasion von Planeten sind die rassenspezifischen Angriffsregeln außer Kraft gesetzt
  • Planeten können vom eigentlichen Besitzer auch dann zurückinvadiert werden, wenn der Invadierer in den U-Modus geht und der Planet noch nicht in den Besitz des Invadierers übergegangen ist.

Inaktive

Kampfkoloregel und Rückinvasionregel gelten nicht bei invadierten Planeten eines Inaktiven. Hier wird das Eigentumsrecht sofort an den neuen Besitzer übergeben, der Planet kostet ihn nur einen Slot.

Planetenübergabe

  • Die Invasionsregel gilt nicht, wenn der Planet vom Eigentümer schon verlassen wird, während er invadiert wird, es also eine freiwillige Übergabe erfolgt. Die Einwohner wehren sich aber trotzdem gegen die Invasion, der Planet geht jedoch nach erfolgreicher Invasion sofort in das Eigentum des neuen Besitzers über.
Meine Werkzeuge
TOOLBOX
LANGUAGES